Aktuell

15.10.2022

Cembalokonzert mit Aleksandra und Alexander Grychtolik

Am Sonntag, 30. Oktober, um 17 Uhr in der Annakirche Aachen - Zweites Konzert der 49. Aachener Bachtage

Das Musiker-Ehepaar Grychtolik lädt am Cembalo zu einem "Flug in den Süden" ein.
Das Musiker-Ehepaar Grychtolik lädt am Cembalo zu einem "Flug in den Süden" ein. Foto: Grychtolik

„Flug in den Süden“ auf zwei Cembali lautet das Thema des Cembalokonzerts von Aleksandra und Alexander Grychtolik am Sonntag, 30. Oktober, um 17 Uhr. 

Das deutsch-polnische Musikerpaar begeistert das internationale Publikum mit Werken u. a. von Bach, Rameau, Mozart und barocken Live-Improvisationen. Virtuos und unverkrampft machen Aleksandra und Alexander Grychtolik die Improvisationskunst der Barockzeit wieder lebendig und in ihren Konzerten erlebbar. Ihre dynamische und artikulationsfreudige Spielweise – verstärkt durch die Mischung der aufbrausenden Temperamente – entzaubert das Klischee des sperrigen, antiquierten Cembaloklangs. Die Cembalosaiten werden in Schwung gebracht und erklingen mit der ungezähmten Kraft eines ganzen Barockorchesters. Feinsinn und Präzision mischen sich mit der Frische spontaner, kreativer Spielfreude.

In der Aachener Annakirche werden im Rahmen der 49. Aachener Bachtage Werke von J. S. Bach (Brandenburgisches Konzert Nr. 6 BWV 1051), Froberger, Pasquini sowie Improvisationen zu hören sein.

Erbetener Kostenbeitrag: 20,- € / 15,- € (7,50 €), Schüler und Studierende an der Abendkasse: 5,- € (begrenzte Kapazität).

Vorverkauf seit dem  19. September 2022 nur online auf www.bachverein.de (zzgl. Bearbeitungsgebühr), Restkontingent jeweils an der Konzertkasse (bis 15 Minuten vor Konzertbeginn)

Immanuelkirche

Siegelallee 2

52066 Aachen

Pfarrer Redmer Studemund

Louis-Beißel-Str. 6
52076 Aachen
Tel.: 0241 / 61774

E-Mail: redmer.studemund@ekir.de

Vikarin Lena Wolking

Tel.: 0241/ 468 318 90
E-Mail: lena.wolking@ekir.de