28.05.2021

Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag

Eindrucksvoller Gottesdienst in der Propsteikirche St. Kornelius

Propsteikirche St. Kornelius

Traditionsgemäß findet der ökumenische Pfingstmontagsgottesdienst in Kornelimünster in der Bergkirche statt. Abwechselnd gibt es einen Kantatengottesdienst oder ein Agapemahl. Die Vorfreude auf diesen besonderen Gottesdienst an einem besonderen Ort ist immer groß: Schon lange vorher wird eine Kantate eingeübt, oder es werden die Vorbereitungen für das Agapemahl getroffen – inklusive eines speziell vom Bäcker gebackenen Brotes.

Nun, dieses Jahr war es wegen Corona anders. Der Gottesdienst fand in der Propsteikirche statt. Die große beeindruckende Kirche bot einen würdigen Rahmen für die vielen Menschen, die gekommen waren.

Die wunderschöne musikalische Gestaltung (Orgel und Gesang) machte in Klang und Text die Pfingstbotschaft deutlich:
„Wie das Feuer sich verbreitet und die Dunkelheit erhellt
So soll uns dein Geist ergreifen, umgestalten unsre Welt.“

Der Heilige Geist soll uns helfen, Mut zu fassen, um uns von Erstarrungen und leblosen Traditionen zu lösen, offen zu sein für Neues und unsere „Flügel“ zu gebrauchen. Jeder Mensch hat seine eigenen Gaben, die wichtig sind für das Ganze. Dies gilt auch für die unterschiedlichen Konfessionen. Einheit und Stärke der Kirche, so der Kerngedanke der Predigt von Pfarrer Rolf Schopen, besteht nicht in Gleichmacherei, sondern in der „Gemeinschaft in versöhnter Verschiedenheit“.

Zum Schluss noch der Text eines Liedes, das im Sologesang zu hören war, und das uns für die kommende Zeit beschwingen mag…
„Wie ein Lachen, wie ein Vogelflug
steigt ein Lied zum Himmel auf.
Und ich staune, mir wird leicht;
Gottes Flügel tragen weit.“

Ulla Steinbrinker/Barbara Klingenberger

(Vorabdruck aus: Gemeindebrief Nr. 216, 7-9/2021)

 

Evangelische Kirchengemeinde Aachen

Evangelische Kirchengemeinde Aachen
Frère-Roger-Straße 8-10
52062 Aachen
Tel.: 0241/453-110

Leitung Gemeindebüro:
Ulrike Distelrath
E-Mail

Newsletter Abo