Aktuell

20.10.2022

Bach-Recital des Sinfonieorchesters Aachen auf barocken Instrumenten

5. Veranstaltung der 49. Aachener Bachtage - Am Dienstag, 8. November, um 19.30 Uhr in der Annakirche Aachen

Seit mehr als zehn Jahren widmet sich das Sinfonieorchester Aachen dem Spiel auf historischen Instrumenten.
Seit mehr als zehn Jahren widmet sich das Sinfonieorchester Aachen dem Spiel auf historischen Instrumenten. Foto: Carl Brunn

Das Sinfonieorchester Aachen barock unter der Leitung von Benjamin Bayl spielt am Dienstag, den 8. November, um 19.30 Uhr in der Aachener Annakirche auf historischen Instrumenten Werke von J. S. Bach (Brandenburgisches Konzert Nr. 1 BWV 1046, Messe F-Dur BWV 233) und Telemann. 

Mit »Akzent Barock!« widmet sich das Sinfonieorchester Aachen bereits seit über zehn Jahren der Barockmusik – konkreter: der historischen Aufführungspraxis auf historischen Instrumenten. Dies erlaubt nicht nur die Erweiterung des orchestereigenen Barock-Instrumentariums, sondern auch die Zusammenarbeit mit Spezialist*innen und zunehmende Expertise der Musiker*innen.

Erbetener Kostenbeitrag: 20,- € / 15,- € (7,50 €)
Schüler und Studierende an der Abendkasse: 5,- € (begrenzte Kapazität)

Vorverkauf seit dem 19. September 2022 nur online auf www.bachverein.de (zzgl. Bearbeitungsgebühr), Restkontingent jeweils an der Konzertkasse (bis 15 Minuten vor Konzertbeginn)

Immanuelkirche

Siegelallee 2

52066 Aachen

Pfarrer Redmer Studemund

Louis-Beißel-Str. 6
52076 Aachen
Tel.: 0241 / 61774

E-Mail: redmer.studemund@ekir.de

Vikarin Lena Wolking

Tel.: 0241/ 468 318 90
E-Mail: lena.wolking@ekir.de