Das Hygienekonzept des Bereiches Aachen-Nord

Eckpunkte für Gottesdienste und Gemeindearbeit

laut Beschluss des Bereichspresbyteriums Aachen-Nord vom 12. August 2020, modifiziert am 03. Februar 2021
 

ALLGEMEIN
Das Presbyterium ist sich in der Zeit der Gefährdung seiner besonderen Verantwortung für den Schutz des Lebens und der „Nächsten“ bewusst. Ziel aller Schutzmaßnahmen ist es, Infektionsrisiken zu minimieren, damit die Gemeindearbeit und Gottesdienste nicht zu Infektionsherden werden.

Wir haben uns grundsätzlich entschieden, bei allen Veranstaltungen den Abstand von mind. 1,50 m einzuhalten und eine medizinische Maske zu tragen. Teilnehmende werden pro Treffen zentral registriert.
 


GOTTESDIENSTE sind kürzer und ohne Gemeindegesang. Am Eingang werden Hände desinfiziert, Abendmahl und Kirchcafé finden bis auf Weiteres nicht statt. Kirchenmusikalische Beiträge in Gottesdiensten sind grundsätzlich bei Einhalten der entsprechenden Abstands- und Hygienemaßgaben möglich.
 

Die Gottesdienste finden an den 3 Kirchen im Zwei-Wochen-Rhythmus statt.

Gottesdienstzeiten sind:

Friedenskirche: 11 h

Versöhnungskirche: 9:30 Uhr

Christuskirche: 9.30 h und 11 h

 

Die Teilnehmerzahl von Gottesdiensten ergibt sich aus der Abstandsregel:

Friedenskirche: 28

Christuskirche: 20 Plätze für max. 40 Personen + 18 im Nebenraum

Versöhnungskirche: 16 Plätze für max. 24 Personen, + 12 Plätze im Nebenraum

 

 

 

Friedenskirche

Passstraße 92
52070 Aachen
Tel.: 0241 / 9973762
(EG - Jugendbereich)

Eingang Seniorencafe Jungbrunnen:
Lombardenstraße 41
Tel.: 0241 / 153755
(UG - Seniorenbereich)

Pfarrer Olaf Popien

Margratenstr. 2
52070 Aachen
Tel.: 0241 / 152128

E-Mail: olaf.popien@ekir.de