24.11.2022

Literaturgottesdienst in der Immanuelkirche

Am Sonntag, 18. Dezember, um 11.15 Uhr - Märchen von Hans Christian Andersen im Blickpunkt

Immanuelkirche Aachen
Die Immanuelkirche lädt ein zum Literaturgottesdienst am 18. Dezember. (Foto: Andreas Schmitter)

Ein Literaturgottesdienst zu den Märchen von Hans Christian Andersen findet statt am vierten Advent, 18. Dezember, um 11.15 Uhr in der Immanuelkirche.

Hans Christian Andersen (1805 – 1875) war ein Märchenerzähler – und so viel mehr. Er ist, ungewöhnlich für seine Zeit, durch die halbe Welt gereist. Aus einfachsten Verhältnissen stammte er und wurde einer der berühmtesten Dänen seiner Zeit. Seine Herkunft schärfte den Blick auf die Gesellschaft. Gegen Anpassung und Entfremdung hat Andersen sein Leben lang aufbegehrt. Viele der Märchen, durch die Andersen berühmt geworden ist, spielen in der Advents- und Weihnachtszeit. Er hat sie für Erwachsene geschrieben. Für Kinder sind sie dennoch auch faszinierend.

Organist Klaus van den Kerkhoff wird den Gottesdienst musikalisch begleiten mit Orgelmusik von dänischen Komponisten des 19. Jahrhunderts.  

Mehr zum Thema

AUFERSTEHUNGSKIRCHE

Am Kupferofen 19-21

52066 Aachen

Pfarrer Martin Obrikat

Fichtestraße 28
52078 Aachen
Tel.: 0241 / 571265

E-Mail: Martin.Obrikat@ekir.de 

Pfarrer Dr. John Nicholls

Tel.: (0241) 92130929
E-Mail: john.nicholls@ekir.de