04.04.2017

Konfirmandengruppe der Auferstehungskirche gewinnt beim Wettbewerb zum Reformationsjubiläum

Superintendent Bruckhoff übergibt den Preis an Konfis der Auferstehungskirche. (Foto C. Braun, Öffentlichkeitsreferat)
Die Plakate der Konfis in der Ausstellung in der Citykirche (Foto: Keden-Obrikat)

"Hier stehe ich, ich kann nicht anders!" - dieser Martin Luther zugesprochene Ausspruch bildete die Grundlage für den Wettbewerb, zu dem der Schulausschuss des Kirchenkreises Aachen anlässlich des Reformationsjubiläums aufgerufen hatte. Schulklassen, Jugend- und Konfirmandengruppen waren aufgerufen, sich damit auseinanderzusetzen, wofür sie einstehen, was ihnen wichtig ist und was es heute bedeutet, eine feste Überzeugung zu haben.

Auch die Konfigruppe der Auferstehungskirche (Konfirmation 2017) beteiligte sich. Gegen Ende ihrer Konfirmandenzeit haben die Konfirmandinnen und Konfirmanden darüber nachgedacht, was ihnen wichtig ist und wofür sie stehen. Auf dem Hintergrund dieser Überlegungen machten sie Linolschnitte zu ihrem Namen, suchten sich ihre Konfirmationssprüche aus, ließen sich mit ihren Sprüchen fotografieren und verfassten einen erläuternden Text dazu. Aus den Fotos, Linolschnitten und Erläuterungstexten entstanden Plakate, die die Überzeugungen, Haltungen und Ziele der Konfis verdichten und ins Bild setzen.

Die Jury würdigte, wie mutig und persönlich die Jugendlichen mit dieser Arbeit ihr Gesicht zeigen.

Herzlichen Glückwunsch!

<link http: www.kirchenkreis-aachen.de external-link-new-window external link in new>Einen ausführlichen Bericht zur Preisverleihung finden Sie hier.

Mehr zum Thema

AUFERSTEHUNGSKIRCHE

Am Kupferofen 19-21

52066 Aachen

Pfarrer Martin Obrikat

Fichtestraße 28
52078 Aachen
Tel.: 0241 / 571265

E-Mail: Martin.Obrikat@ekir.de 

Pfarrer Dr. John Nicholls

Tel.: (0241) 92130929
E-Mail: john.nicholls@ekir.de