Offene Weihnachtskirche

An Heiligabend besteht die Möglichkeit, von 10-15 Uhr in der Auferstehungskirche das besondere Weihnachtsfest 2020 zu beginnen. 

Hereinkommen - still werden - Musik hören - gestaltete Weihnachtsstationen bewundern - Gedanken und Anregungen mitnehmen - eine Kerze anzünden - beten - das Friedenslicht mitnehmen - gestärkt in den Weihnachtstag gehen.

JEDER FÜR SICH UND DOCH NICHT ALLEIN.

Natürlich gelten die AHA-Regeln. Die Zahl der Besucher, die gleichzeitig in der Kirche sein können, ist begrenzt, Eine Registration am Eingang ist erforderlich.