Gottesdienste in der Evangelischen Kirchengemeinde Aachen

Gottesdienste sind die zentralen Veranstaltungen der Gemeinde. Ihre Bedeutung kommt durch ihre Regelmäßigkeit, ihren Charakter und die Vielfalt ihrer Formen zum Ausdruck. Menschen erleben in den Gottesdiensten, durch die Kirchenmusik und in Amtshandlungen Trost, Ermutigung, Wegweisung durch die Auslegung des Wortes Gottes und Gemeinschaft.


Die nächsten Gottesdienste

Mit Babys Kirchenlieder singen

20.03.2024 10:30 - 11:00

Veranstalter: Kirchengemeinde Aachen

Ansprechpartner/-in: 

Ort: Genezareth-Kirche


Babys sind fasziniert von Musik.
Babys sind fasziniert von Musik. Foto: pxhere.com

Wenn wir mit Kindern Kirchenlieder singen, verstehen sie die Worte zwar noch nicht, aber sie spüren die Atmosphäre. Die positive Wirkung der Musik für die Entwicklung von Kindern ist bekannt und erforscht. Die alten und neuen Kirchenlieder sind besonders gut für die Kinder geeignet, und die Texte haben poetische Tiefe.
In der Genezareth-Kirche beginnt am Mittwoch, 31. Januar, der Kurs „Baby-Kirchenlieder“, er richtet sich an Kinder von 0-18 Monaten mit ihrer Bezugsperson und läuft über 8 Wochen bis einschließlich 20. März, jeweils mittwochs um 10.30 Uhr. Der Kurs dauert circa 30 Minuten, anschließend gibt es Kaffee, Tee und Kekse.
Bei den Baby-Kirchenliedern steht der Kontakt zu den Kindern über das Singen und die Bewegung im Vordergrund. Es wird gesungen und getanzt, mit Seifenblasen gepustet, gekuschelt und getrommelt zu neuen und alten Liedern. Unterschiedliche, sanfte Sinnesreize wecken die Aufmerksamkeit der Babys.

Das Konzept stammt aus der dänischen Volkskirche („babysalmesang“). Mittlerweile werden in rund der Hälfte der Kirchengemeinden in Dänemark wöchentlich Kirchenlieder für Babys gesungen. „Es ist nicht wichtig, ob Sie als Bezugsperson ‚singen können‘.  Wichtig ist nur, dass Sie überhaupt mitsingen, denn das Kind empfindet Ihre Stimme als schön!“, meint Pfarrerin Lena Wolking.

Der ritualisierte Ablauf der Singstunde bleibt über die Wochen gleich: mit Liedern, Klängen und Bewegung. Der Baby-Kirchenlieder-Kurs ist kostenlos. Für die Säuglinge sollte eine Decke mitgebracht werden, auf der das Kind liegen kann.

Anmeldung bis 24. Januar und weitere Infos bei Pfarrerin Lena Wolking, lena.wolking@ekir.de, mobil 0151 41 333 527. Weitere Kurse sind in Planung.

Evangelische Kirchengemeinde Aachen

Evangelische Kirchengemeinde Aachen
Frère-Roger-Straße 8-10
52062 Aachen
Tel.: 0241/453-110

Leitung Gemeindebüro:
Ulrike Distelrath
E-Mail