03.02.2022

Zwischen den Stühlen ist es ungemütlich

Unter dem Titel KIRCHE·MACHT·PLATZ wollen Junge Menschen im Kirchenkreis mehr Beteiligungsmöglichkeiten und attraktive Angebote für Jugendliche schaffen.

„Im letzten Jahr sind wir unter dem Titel Klar zum Änderngestartet. In diesem Jahr führen wir den Prozess fort gehen in die aktive Phase“ berichtet Jugendreferent Axel Büker. Zu diesem Zweck kam am vergangenen Samstag eine Gruppe interessierter und engagierter junger Menschen im Haus der ev. Kirche zusammen, um gemeinsam an dem Thema zu arbeiten. Die Jugendlichen kommen aus verschiedenen Ecken des Kirchenkreises und haben sich bisher untereinander nicht gekannt. Manche sitzen bereits in kirchlichen Gremien, sind Jugendpresbyter*in, oder engagieren sich in der Jugendarbeit ihrer Gemeinde. Andere waren bisher weniger aktiv, fühlen sich durch das Projekt jedoch angesprochen. Begleitet und unterstützt werden sie vom Jugendreferat des Kirchenkreises.

Veränderungen müssen spürbar sein

Mittels kreativer Methoden tauschen sich die Teilnehmenden über ihre Erfahrungen aus und sprechen darüber, was ihnen an ihrer Kirche von morgen wichtig ist. Dabei wird schnell klar viele haben ein ähnliches Gefühl davon zwischen den Stühlen zu stehen. Gemeinschaft, gegenseitige Unterstützung und gemeinsame Werte sind Ihnen wichtig. Oftmals scheitern neue Ideen jedoch an eingeschränkter Möglichkeiten und eingestaubten Phrasen wie „das haben wir schon immer so gemacht“.

„Jugendliche merken sehr schnell, wenn man ihnen etwas vor macht“ weiß Jugendreferent Manuel Schumacher zu berichten, „es braucht daher ernstgemeinte Angebote für junge Menschen, bei denen für die Beteiligten spürbar wird, dass sie sich nachhaltig einbringen und etwas verändern kann.“

Wir verändern Kirche!

Mit viel Engagement, Spaß und Kreativität sind an diesem Tag alle bei der Sache. Sie tauschen Ideen darüber aus welche Veranstaltungen und Angebote für junge Menschen es in der nächsten Zeit braucht und wie man diese umsetzen kann. Eins der gemeinsamen Ziele wird sein, das Thema Jugendpartizipation bei der diesjährigen Kreissynode im November mit auf die Tagesordnung zu bringen.

Am Ende des Tages hat sich aus den Einzelpersonen vom Morgen eine feste Gemeinschaft gebildet. Alle wollen sie zusammen weiter aktiv bleiben, sich bei Kirche · Macht · Platz einbringen und das Projekt voranbringen. Als ersten gemeinsamen Schritt wollen sie mehr junge Menschen für das Projekt begeistern und für die Mitarbeit gewinnen.

Werde aktiv!

Mach mit und bring Dich ein

Wir sind offen für alle die sich engagieren möchten und laden Dich dazu ein, gemeinsam mit uns aktiv zu werden.

Das nächste Treffen findet am 26.03.22 statt.

Weitere Infos und Termine findest Du auf www.jugend.ac/kirche-macht-platz

Für Infos und bei Fragen wende Dich an Jugendreferent Manuel Schumacher

Zum Austausch haben wir eine Signal-Gruppe eingerichtet. Komm einfach dazu! Klick auf den Link oder nutze den QR-Code um beizutreten.

►Signal Gruppe beitreten

Evangelische Kirchengemeinde Aachen

Evangelische Kirchengemeinde Aachen
Frère-Roger-Straße 8-10
52062 Aachen
Tel.: 0241/453-110

Leitung Gemeindebüro:
Ulrike Distelrath
E-Mail

Newsletter Abo