25.02.2022

Ukraine-Konflikt: Friedensgebete und Gottesdienste in Aachen

Ökumenisches Friedensgebet am Freitag - Friedensgottesdienst am Sonntag in der Ev. Annakirche - Stilles Gebet am Sonntagnachmittag im Aachener Dom

In der Citykirche wird am Freitag um 18 Uhr das Friedensgebet von Pax Christi übertragen.

Pax Christi, das Bistum Aachen, der Diözesanrat der Katholiken und das Domkapitel Aachen sowie die Evangelische Kirchengemeinde Aachen und die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Aachen rufen auf zum Gebet für den Frieden anlässlich des Kriegs in der Ukraine.
Am Freitagabend (25. Februar) wird um 18 Uhr in der ökumenischen City-Kirche Aachen (Großkölnstraße) das bundesweite Friedensgebet von Pax Christi mit deren Präsidenten Peter Kohlgraf, Bischof von Mainz, übertragen.

Wer nicht in Aachen sein kann, kann die Übertragung auch über diesen Link zuhause verfolgen: https://us06web.zoom.us/j/84819122912?pwd=SW1RWHpJQk50NjRvUVpJTU1GcDQwUT09
Meeting-ID: 848 1912 2912
Kenncode: 781234

Am Sonntag, 27. Februar, 11 Uhr wird in der Ev. Annakirche, Aachen, Annastraße, der Sonntagsgottesdienst als Friedensgottesdienst gestaltet.

Am Sonntag besteht ab 17 Uhr die Möglichkeit zum stillen Gebet mit dem Aachener Friedenskreuz im Hohen Dom zu Aachen. Abgeschlossen wird dies mit der sonntäglichen Vesper um 18 Uhr.

 

Evangelische Kirchengemeinde Aachen

Evangelische Kirchengemeinde Aachen
Frère-Roger-Straße 8-10
52062 Aachen
Tel.: 0241/453-110

Leitung Gemeindebüro:
Ulrike Distelrath
E-Mail

Newsletter Abo