01.04.2015

Ökumenische Flüchtlingshilfe Brand und Forst

Ehrenamtlicher Einsatz wird gebraucht - Informationstreffen am Freitag, 10.4. in St. Katharina, Aachen-Forst

Flüchtlinge in Brand und Forst

Weltweit sind derzeit mehr als 50 Millionen Menschen auf der Flucht. Die Bereitschaft den Flüchtlingen zu helfen ist fast überall sehr groß. Auch in Aachen tun die Sozial- und Jugendämter was sie können, um den derzeit ca. 1000 hier schutzsuchenden Menschen aus unterschiedlichsten Herkunftsländern eine sichere Aufnahme und eine erste vorrübergehende Bleibe zu bieten. Das Aachener Konzept sieht dabei wie in den 90er Jahren zur Zeit des Balkankriegs eine Betreuung der Flüchtlinge über Mitarbeiter des Sozialamts vor, sowie die Unterbringung in Mietwohnungen statt in großen Gemeinschaftsunterkünften.

Ehrenamtlicher Einsatz wird gebraucht

Es gibt jedoch viele Dinge, bei denen die Verwaltung an ihre Grenzen stößt und das Ehrenamt gefragt ist. Viele Menschen in Aachen bringen sich hier schon ein.  Laut eines Sitzungsprotokolls vom November 2014 plant „der Fachbereich Soziales und Integration der Stadt Aachen ein konzertiertes Handeln mit den Kirchen zur Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen. Dabei ist unter anderem angedacht, Flüchtlinge mit Familien aus den Kirchengemeinden in Kontakt zu bringen mit dem Ziel, die Menschen in einen Dialog zu führen und im besten Falle eine Aufnahme in der Familie zu erreichen. Ein weiterer Ansatz ist es, die immer zahlreicher werdenden Hilfsangebote von Privatpersonen oder Vereinen sinnhaft zu bündeln, zu strukturieren und zu lenken.“

Um die Flüchtlingshilfe in Forst und Brand zu koordinieren, hat sich ein ökumenischer Lenkungskreis gebildet. Er lädt alle Menschen, die sich für eine Mitarbeit interessieren, zu einer Informationsveranstaltung am Freitag, den 10.4.2015 von 17 bis 20 Uhr ins Pfarrheim St. Katharina, Aachen-Forst (Forster Linde) ein. In dieser Veranstaltung wird die Arbeit vorgestellt und konkrete Aufgaben und Möglichkeiten werden vereinbart. 

Links:

<link http: st-katharina-aachen.kibac.de nachrichtenansicht fluechtlingsarbeit-in-forst external-link-new-window external link in new>Beschlüsse und Überlegungen in der katholischen Pfarrgemeinde St. Katharina, Aachen-Forst

Detaillierte Informationen zur derzeitigen Lage in Aachen können in den Beschlussvorlagen der Sozial-/Kinder- und Jugendausschüsse der Stadt verfolgt werden. Direkte Links dazu sind z.B. <link https: mail client>

ratsinfo.aachen.de/bi/to020.asp

und <link http: ratsinfo.aachen.de bi>

ratsinfo.aachen.de/bi/vo020.asp

 

Evangelische Kirchengemeinde Aachen

Evangelische Kirchengemeinde Aachen
Frère-Roger-Straße 8-10
52062 Aachen
Tel.: 0241/453-110

Leitung Gemeindebüro:
Ulrike Distelrath
E-Mail

Newsletter Abo