20.09.2019

Nacht der offenen Kirchen in Aachen am Freitag, 11. Oktober

Kirche mal anders: sechs evangelische Kirchen und die ökumenische Citykirche nehmen an der Nacht der offenen Kirchen teil - Mehr als 130 Stunden Programm - Konzerte, Kinderprogramm, Spirituelles und Gespräche

Die Kirchen in Aachen prägen das Stadtbild. In der Nacht der offenen Kirchen in ganz besonderer Weise. Denn am Freitag, 11. Oktober 2019, gibt es zum achtzehnten Mal dieses große Fest aller Kirchen der Stadt.

Wir laden Sie ein, ein kulturelles und spirituelles Highlight zu besuchen. 32 Kirchen aller christlichen Konfessionen haben ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt und bieten mehr als 130 Stunden Programm. Von Ausstellungen über Installationen und Konzerte bis zu spirituellen Angeboten und Filmvorführungen.

Bei freiem Eintritt können Sie erleben, wie gastfreundlich die Kirchen in Aachen sind, so unterschiedlich und dennoch so offen. Lassen Sie sich überraschen – wir freuen uns am 11. Oktober auf Sie!

Von evangelischer Seite nehmen die Auferstehungskirche, die Immanuelkirche, die Genezareth-Kirche, die Friedenskirche, die Annakirche und die Dreifaltigkeitskirche/JuKi teil. Live-Musik mit verschiedenen Bands (z. B. ab 19.30 Uhr in der Friedenskirche), ein Mitmachkonzert in der Auferstehungskirche (ab 20 Uhr) oder ein Filmabend mit "La vie et passion de Jesus-Christ" (um 20 Uhr in der Immanuelkirche) zeigen dabei die Kirchenräume in einer ganz anderer Atmosphäre. Am Ökumenischen Nachtgebet in Hagios Dimitrios um 22 Uhr wirkt Superintendent Hans-Peter Bruckhoff mit.

Alle Einzelheiten des Programms finden Sie unter: www.nacht-der-kirchen.de

Evangelische Kirchengemeinde Aachen

Evangelische Kirchengemeinde Aachen
Frère-Roger-Straße 8-10
52062 Aachen
Tel.: 0241/453-110

Leitung Gemeindebüro:
Ulrike Distelrath
E-Mail

Newsletter Abo