29.06.2020

Mitgliedsstatistik: Im Evangelischen Kirchenkreis Aachen vergleichbare Entwicklung wie im Bundes- und Rheinland-Durchschnitt

75.356 Menschen gehörten zum Stichtag einer evangelischen Kirchengemeinde in unserer Region an – Zahl der Aufnahmen, Taufen, Konfirmationen und Trauungen bleibt konstant

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat heute ihre Mitgliederzahlen für das Jahr 2019 bekanntgegeben, ebenso wie die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR). Die Mitgliedsstatistik im Evangelischen Kirchenkreis Aachen gibt den Bundes- und Rheinland-Trend wieder: Zum Stichtag 31.12.2019 gehörten 75.356 Menschen den evangelischen Kirchengemeinden in unserer Region an. Im Jahr 2018 waren es noch 76.649 Kirchenmitglieder. Das ist ein Rückgang von 1,69 Prozent. Im Bundesdurchschnitt meldet die EKD einen Rückgang um rund zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Die Zahl der Taufen lag im Kirchenkreis Aachen im Jahr 2019 mit rund 509 etwa auf dem Niveau des Vorjahres, ebenso wie die Zahl der Aufnahmen (98) und der Verstorbenen (1.067), der Trauungen (122) und der Konfirmationen (471). Deutlich erhöht hat sich im Vergleich zum Vorjahr die Zahl der Austritte, die bei 1.015 lag. Die Erhöhung der Austrittszahl beträgt damit im Vergleich zum Vorjahr im Kirchenkreis Aachen 21,18 Prozent. Im Bundesdurchschnitt sind es 22 Prozent.

In der Evangelischen Kirchengemeinde Aachen ist die Zahl der Austritte mit einem Anstieg um 20,26 Prozent geringfügig niedriger als im Durchschnitt der EKD. Als größter Kirchengemeinde im Kirchenkreis gehörten der Kirchengemeinde Aachen zum Jahreswechsel 30.159 Mitglieder an.

"Wir sehen der Entwicklung nicht tatenlos zu"

„Wir nehmen diese Entwicklung sehr ernst“, sagte Pfarrer Hans-Peter Bruckhoff, der Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Aachen, am Freitag nach Veröffentlichung der Statistik. „Die spezifischen Gründe für die vermehrten Austritte im Jahr 2019 kennen wir nicht. Generell leidet nicht nur die Kirche unter der abnehmenden Bindungskraft von Institutionen. Wir sehen auch eine wachsende gesellschaftliche Entfremdung gegenüber Kirche und Glauben. Aber dennoch werden wir im Evangelischen Kirchenkreis Aachen der Entwicklung nicht tatenlos zusehen. In unseren Gremien erarbeiten wir neue Strukturen, um unsere Kirche zukunftsfähig zu machen.
Und gleichzeitig bieten wir schon jetzt kreative neue Formate an, unter anderem im virtuellen Raum, um Menschen zu erreichen. Gerade jetzt in der Corona-Krise haben wir gesehen, dass diese Angebote gut angenommen und auch bei uns nachgefragt werden. Ich bin überzeugt, dass wir uns in unserem kirchlichen Leben ändern können und müssen, um Gottes und der Menschen willen. Im Kern wird es darum gehen, dass wir die Menschen in ihrem Alltag aufsuchen, ihre Fragen und Anliegen ernst nehmen und dann aus unserem gelebten Glauben heraus ehrlich und verbindlich Gemeinschaft anbieten, die offen und einladend ist. “
 

(Text: Ev. Kirchenkreis Aachen, 26.6.2020)

Evangelische Kirchengemeinde Aachen

Evangelische Kirchengemeinde Aachen
Frère-Roger-Straße 8-10
52062 Aachen
Tel.: 0241/453-110

Leitung Gemeindebüro:
Ulrike Distelrath
E-Mail

Newsletter Abo