29.07.2019

Fidele Senioren: Wanderung um Hauset

Treffpunkt: 02.08.2019, 09.30 Uhr, Gemeindezentrum Kornelimünster


Liebe "Fidele Senioren",

Michael hatte bei mir nachgefragt, ob ich für den 2.August einen Wandervorschlag habe. Nachstehend mein Menü für die Wanderung.

Vorspeise:
Treffen um 09:30 Uhr an der evang. Kirche in Kornelimünster mit anschließender Fahrt nach Hauset. Die empfohlene Fahrstrecke führt über den kleinen ehemaligen Zoll in Lichtenbusch bis zum ersten Schild von Eynatten (Wohnsiedlung). Nach ca. 300 m rechts ab, dann über die Autobahn, weiter über die Hauptstraße Aachen/Eupen, und geradeaus (wir sind Ortsverkehr!) bis zur Kirche von Hauset. Gegenüber der Kirche gibt es einen großen Parkplatz.

Hauptmahlzeit:
Über Pfade, Straßen und Wege Richtung "An den 7 Weihern". Vorbei an schönen modernen und alten Häusern, sowie an prächtigen Gärten. Als Lohn für das stetige Aufsteigen haben wir einen schönen Blick über das Göhltal. Wir unterqueren die neue Thalystrasse und überqueren die alte Bahnstrecke (Köln-Oostende Express). Von da geht es schön bergab wieder zur Göhl, am Campingplatz vorbei, unter der Hammerbrücke (die alte war mal die höchste Brücke Europas) hindurch bis zur Brücke an der Göhl. Diese überschreiten wir und ziehen wieder leicht bergan zur Kupfermühle. Kurze Zeit danach, noch 300 m lang, leicht bergan bis zum Nussstöck. Zwischendurch garniert mit Durchquerung von Wiesen mit Kühen, Eseln, Ziegen und Schafen (wenn sie denn auf der Weide sind). Ein Wanderstock hilft da schon mal. Ziegen sind aufdringlich.

Nachspeise:
Im Nussstöck können wir eine Rast machen mit Sitzgelegenheiten im Garten oder im Haus. Das Nussstöck ist so ein Geheimtip. Die Torten sollen lecker sein. Ein freundliches und etwas uriges Ambiente. Näheres unter www.nussstoeck.eu. Nebenbei gibt es dort Kunst und Allerlei zu sehen.

Nach der Rast sind es dann nur noch wenige Meter bis zum Ausgangspunkt. Die Strecke ist ca.8,19 km lang. Ca. 2/3 ist beschattet. Der Höhenunterschied beträgt ca. 100 m. Es ist Kondition erforderlich. Wanderschuhe empfohlen. Eine Änderung der Route ist jederzeit möglich.

Freundlicher Gruß
Joachim Krämer

PS.: Um Anmeldung bei Michael für die Wanderung und für das Nussstöck wird gebeten.

Ansprechpartner:
Michael Wiese, Tel. 02408-58417, Fax: 03212-6925147, EMail

Evangelische Kirchengemeinde Aachen

Evangelische Kirchengemeinde Aachen
Frère-Roger-Straße 8-10
52062 Aachen
Tel.: 0241/453-110

Leitung Gemeindebüro:
Ulrike Distelrath
E-Mail

Newsletter Abo