02.06.2021

Ein Gottesdienst mit vielen Emotionen

Die Verabschiedung von Pfarrerin Sabine Haag und die Einführung von Pfarrer John Nicholls wurde gemeinsam in der Auferstehungskirche gefeiert

Nach sieben Jahren beendet Sabine Haag ihren Stellenanteil in der Gemeinde.
Nach sieben Jahren beendet Sabine Haag ihren Stellenanteil in der Gemeinde. (Foto: Christine Erzfeld)

Zahlreiche Gottesdienstbesucher*innen und die Kolleg*innen aus Aachen-Süd haben in einem bewegenden Gottesdienst Pfarrerin Sabine Haag aus dem Bereich Aachen Süd verabschiedet. Sie beendet nach sieben Jahren an der Auferstehungskirche ihren Stellenanteil in der Gemeinde und widmet sich zukünftig „nur“ noch der Krankenhausseelsorge im Klinikum.
Zeitgleich übernimmt Pfarrer zur Anstellung Dr. John Nicholls ihre Aufgaben in Aachen-Süd zur Entlastung des Assessors.

Nach langer Zeit wieder Bläsermusik und Gesang

Unter Einhaltung der Coronaauflagen fand bei strahlendem Sonnenschein ein bewegender Gottesdienst in der Auferstehungskirche statt. Etwa 65 Menschen hörten unter anderem zum ersten Mal nach langer Zeit wieder Bläsermusik. Unter der Leitung von Christoph Land hatten sich sechs Bläser auf dem Vorplatz der Kirche eingefunden und zogen mit ihrem Spiel sogar die Nachbarn vor die Kirche. Mit der Bläsermusik wurde von dort aus der Gottesdienst festlich eröffnet.
Zugleich erklangen zum ersten Mal nach vielen Monaten wieder Gesangsstimmen live in der Kirche. Mit ausreichend Abstand zueinander sangen zwei Sängerinnen solistisch von der Orgelempore aus die drei Gemeindelieder mit, was viele bewegt hat.

Persönliche Aussagen zum Segen

Bis auf Pfarrerin Schreiber, die leider krankheitsbedingt fehlte, beteiligten sich alle Kolleg*innen aus Aachen-Süd an der Liturgie. Vier Menschen aus verschiedenen Altersstufen und Ländern eröffneten die Ansprache mit ganz persönlichen Aussagen zum Segen. Dieser erklang auf diese Weise zum Beispiel auf Hebräisch. Die Predigt zum Aaronitischen Segen (4. Mose 6, 24-26) hielt dann Pfarrerin Sabine Haag, bevor sie von Martin Obrikat in seiner Funktion als Assessor aus dem Dienst in der Gemeinde entpflichtet wurde. Er dankte ihr für ihre zuverlässige, freundliche und den Menschen nahe und zugewandte Art des Dienstes.

John Nicholls übernahm direkt Teile des Gottesdienstes

Ebenso wurde anschließend Pfarrer zur Anstellung Dr. John Nicholls in seinen Dienst eingeführt und freundlich willkommen geheißen. Er übernahm dann die weiteren Teile des Gottesdienstes. Den aaronitischen Segen, der am Ende dieses Gottesdienstes vom neuen Stelleninhaber gespendet wurde, erlebten viele nochmal besonders intensiv.

Weil ein Empfang im Anschluss wegen der geltenden Corona-Schutzbestimmungen nicht möglich war, wurde dieser für den Herbst in Aussicht gestellt – wenn hoffentlich wieder Zusammenkünfte in solcher Form möglich sein werden.                                                            (Text: Christine Erzfeld)

Evangelische Kirchengemeinde Aachen

Evangelische Kirchengemeinde Aachen
Frère-Roger-Straße 8-10
52062 Aachen
Tel.: 0241/453-110

Leitung Gemeindebüro:
Ulrike Distelrath
E-Mail

Newsletter Abo