03.05.2019

Ein Gottesdienst in Gebärdensprache

Rund 50 BesucherInnen bei erstem Gottesdienst der Gehörlosengemeinde in der Genezareth-Kirche - Pfarrer Dieter Schwirschke neuer Gehörlosenseelsorger

Rund 50 Besucherinnen und Besucher kamen zum ersten Gehörlosengottesdienst in der Genezareth-Kirche. (Bild: Dieter Schwirschke)

Rund 50 Besucherinnen und Besucher feierten den ersten Gottesdienst der Aachener Gehörlosengemeinde in der Genezareth-Kirche. Pfarrer Dieter Schwirschke, der seit dem 1. März Gehörlosenseelsorger im Kirchenkreis Aachen ist, feierte dabei auch den ersten Gottesdienst mit seiner neuen Gemeinde. In seiner Predigt erzählte er von Abraham und Sara, die in hohem Alter einen Neuanfang wagen. Die Aachener Gehörlosengemeinde ist zwar bereits 80 Jahre alt, begibt sich aber wie Abraham und Sara ebenfalls mit der Genezareth-Kirche auf einen neuen Weg. Die Besucher fühlten sich in Kirche und Gemeindehaus sofort sehr wohl, ein guter Anfang ist gemacht.

Die Gehörlosengemeinde dankte der hörenden Gemeinde dabei herzlich für ihre Gastfreundschaft und Unterstützung.

Regelmäßig Gottesdienste in Deuscher Gebärdensprache

Die Gottesdienste in Deutscher Gebärdensprache finden in der Regel an jedem zweiten Samstag im Monat um 15 Uhr in der evangelischen Genezareth-Kirche in Aachen, Vaalser Str. 349, statt. Anschließend sind die Teilnehmenden noch zum Kirchencafé im Gemeindezentrum eingeladen.

Der nächste Gottesdienst findet statt am Samstag, 11. Mai, um 15 Uhr.

Hier finden Sie alle Gottesdiensttermine der Gehörlosengemeinde in Aachen 2019.

Evangelische Kirchengemeinde Aachen

Evangelische Kirchengemeinde Aachen
Frère-Roger-Straße 8-10
52062 Aachen
Tel.: 0241/453-110

Leitung Gemeindebüro:
Ulrike Distelrath
E-Mail