16.05.2022

Lyrik und Musik zum Durchatmen

Eine "poetische Sinn-Flut" findet am Freitag, den 15. Juli, in der Genezareth-Kirche in Aachen statt - Der Eintritt ist frei

Die Genezareth-Kirche bietet den Raum für die "poetische Sinn-Flut". (Foto: Andreas Schmitter)

"Poetische Sinn-Flut“: Von Froh- über Leicht- zu Unsinn, bis Blöd-, Starr- und Scharfsinn. So lautet der Untertitel zum Abend mit Lyrik und Musik zum Durchatmen am Freitag, den 15. Juli 2022, um 19 Uhr in der Genezareth-Kirche in Aachen.

Gedichte und Musik, Märchen und Kunst erschaffen Welten, sie geben dem Tag Farbe, Klang und Sinn, „und die Welt hebt an zu singen, triffst Du nur das Zauberwort“.
Wir selbst mischen die Farben unserer Welt, wir bringen die Welt zum Leuchten, können sie „begreifen“, gestalten, sie verzaubern.

HeJoe Schenkelberg – Akkordeon
Andreas Grude – Rezitation

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Da die Veranstaltung bei schlechtem Wetter drinnen stattfindet, ist eine Anmeldung erforderlich unter mario.meyer@ekir.de.

Evangelische Kirchengemeinde Aachen

Evangelische Kirchengemeinde Aachen
Frère-Roger-Straße 8-10
52062 Aachen
Tel.: 0241/453-110

Leitung Gemeindebüro:
Ulrike Distelrath
E-Mail

Newsletter Abo