24.09.2022

Kammerkonzert hinterließ großen Eindruck

Michael Rein (Violine) und Matthias Rein (Klavier) spielten am 17. September 2022 im Gemeindezentrum Kornelimünster

Matthias Rein (Klavier) und Michael Rein (Violine)

"Großartiges Programm, herausragend gut interpretiert", diese und ähnliche Stimmen vernahm man nach dem Konzert der Brüder Michael und Matthias Rein im Gemeindezentrum Kornelimünster.

Das ursprünglich im April 2020 vorgesehene Kammerkonzert konnte endlich am 17. September 2022 nachgeholt werden. Dass die einleitende "Frühlingssonate" von Beethoven nun im Spätsommer erklang, tat der Wirkung dieses bekannten Werks keinen Abbruch. Sie war Auftakt zu einem abwechslungsreichen Programm, das auch Werke der weniger geläufigen Komponisten Zemlinsky (Serenade A-Dur) und Hindemith (Violinsonate Nr. 4 C-Dur) umfasste. Sehr hilfreich waren dabei Erläuterungen, die Michael Rein den Zuhörern zur komplexen Struktur der Hindemith-Sonate vermittelte. Den Abschluss des Konzerts bildete die große Sonate B-Dur KV 454 von Mozart. Die Begeisterung der Konzertbesucher war im Anschluss so groß, dass als Zugabe noch de Fallas "Asturias" dargeboten wurde.

Die beim Konzert erbetene Kollekte ging auf Wunsch der Künstler zu Teilen an die Tafel in Stolberg.

Wir möchten uns noch einmal für den Auftritt der vielerorts gefragten Künstler in unserer Gemeinde bedanken. Es war dabei ein besonderer Genuss, das Spiel von Michael Rein auf einer Violine von Camillo Camilli (Mantua, 1740) erleben zu dürfen. Wir würden uns freuen, wenn zu einem späteren Zeitpunkt ein weiteres Konzert möglich wäre.

Ulrich Niemann

Konzertprogramm
Bildergalerie
Hörprobe
  (Beethoven: Frühlingssonate, 3. Satz)

 

 

Evangelische Kirchengemeinde Aachen

Evangelische Kirchengemeinde Aachen
Frère-Roger-Straße 8-10
52062 Aachen
Tel.: 0241/453-110

Leitung Gemeindebüro:
Ulrike Distelrath
E-Mail

Newsletter abonnieren