14.10.2022

Jazzkonzert mit Blue Note Bach

Eröffnungskonzert der 49. Aachener Bachtage - Am Samstag, 29. Oktober, um 19.30 Uhr in der Annakirche Aachen

Das Jazzquartett Blue Note Bach eröffnet die 49. Aachener Bachtage.
Das Jazzquartett Blue Note Bach eröffnet die 49. Aachener Bachtage. Foto: Yannick Mayntz

„Swingt freudig euch empor!“ So lautet das Motto des Jazzkonzerts mit dem Quartett "Blue Note Bach", das am 29. Oktober die 49. Aachener Bachtage eröffnet. Das spannende Crossoverprojekt des Bremer Jazzpianisten Jens Schöwing interpretiert seit 2006 die Musik von J.S. Bach auf vielfältige Art und Weise in unterschiedlichen Besetzungen und Programmen.

Ab 19.30 Uhr werden in der Aachener Annakirche Jens Schöwing am Piano, Matthias Entrup am Vibraphon, Christian Frank am Bass und Marc Prietzel an den Drums zu hören sein.

Erbetener Kostenbeitrag: 20,- € / 15,- € (7,50 €), Schüler und Studierende an der Abendkasse: 5,- € (begrenzte Kapazität)

Vorverkauf seit dem  19. September 2022 nur online auf www.bachverein.de (zzgl. Bearbeitungsgebühr), Restkontingent jeweils an der Konzertkasse (bis 15 Minuten vor Konzertbeginn)

Evangelische Kirchengemeinde Aachen

Evangelische Kirchengemeinde Aachen
Frère-Roger-Straße 8-10
52062 Aachen
Tel.: 0241/453-110

Leitung Gemeindebüro:
Ulrike Distelrath
E-Mail

Newsletter abonnieren