18.12.2014

Irisch-schottische Melodien in der Immanuelkirche

Konzert bei Kerzenschein am Sonntag, 4. Januar

Die Gruppe Oirfia (Bild: Oirfia)
Die Gruppe Oirfia (Bild: Oirfia)

Mit besinnlichen Melodien und Klängen aus dem irisch-schottischen Kulturkreis lädt die Gruppe OIRFIA in der Aachener Immanuelkirche zu einer musikalischen Reise ein. Das Konzert bei Kerzenschein beginnt am Sonntag, 4. Januar, um 20 Uhr.

Neben der irischen Harfe ertönen Flöten, Cello, Hackbrett, Geige, Gitarre, Percussion, Gesang aber auch Orgel und Akkordeon. Die Gruppe um Harfinistin Gaby Sous hat es sich zur Aufgabe gemacht, keltische Musik lebendig wiederzugeben und damit die Herzen der Zuhörer zu erreichen. „Oirfia“ ist ein gälisches Wort und bedeutet so viel wie „Melodie“.

Der Eintritt für das Konzert in der Immanuelkirche, Siegelallee 2, in Aachen beträgt an der Abendkasse 10 Euro, ermäßigt 7 Euro.

Evangelische Kirchengemeinde Aachen

Evangelische Kirchengemeinde Aachen
Frère-Roger-Straße 8-10
52062 Aachen
Tel.: 0241/453-110

Leitung Gemeindebüro:
Ulrike Distelrath
E-Mail

Newsletter Abo