09.07.2021

Corona-Information der Ev. Kirche im Rheinland

Empfehlungen (Stand: 8. Juli 2021, 15.00 Uhr)

Vizepräsident Dr. Johann Weusmann

Das Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland hat seine Handlungsempfehlungen angesichts der Ausbreitung des Coronavirus aktualisiert und ergänzt (Informationsstand: 8. Juli 2021, 15.00 Uhr). Vizepräsident Dr. Johann Weusmann hat u. a. alle Gemeinden informiert.


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Geschwister,

in Nordrhein-Westfalen tritt morgen eine überarbeitete Fassung der aktuellen Coronaschutzverordnung in Kraft. Dass es bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von höchstens 10 dann auch eine Inzidenzstufe 0 gibt, haben Sie womöglich schon gehört oder gelesen. Diese neue Stufe wird ab morgen bei derzeit 48 von 53 Kreisen und kreisfreien Städten Gültigkeit haben. Damit sind weitere Erleichterungen verbunden, vor allem beim Singen.

Singen ohne Maske bei Inzidenzstufe 0
Die neue Inzidenzstufe 0 erlaubt den Gemeindegesang auch in geschlossenen Räumen wieder ohne Maske. Und bei Inzidenzstufe 1 (fünf von 53 Kreisen und kreisfreien Städten) ist das Singen ohne Maske zumindest eine Option für den Fall, dass alle Gottesdienstbesucherinnen und -besucher getestet, geimpft oder genesen sind oder aber pro Person zehn Quadratmeter Kirchenfläche zur Verfügung stehen. In der neuen Verordnung ist für das Singen außerdem der erweiterte Mindestabstand von zwei Metern gestrichen; bei der Blasmusik hat er aber weiter Bestand. Alle Details der Regelungen finden Sie in bewährter Form in unserer Übersicht der Regelungen in vier Bundesländern.


Liebe Geschwister,

Singen, ob mit oder ohne Maske, ist immer eine gute Idee und eine Wohltat für die Seele. Das gilt zu Hause und auf Reisen. Präses Thorsten Latzel hat dies auf seiner #sommertourderhoffnung gleich am ersten Tag in der KiTa Buntes Leben in Sulzbach-Hühnerfeld erlebt. Wenn Sie mögen, haben Sie die Möglichkeit, seine Stationen im Internet zu verfolgen. Zumindest wird er am Ende ein Lied davon singen können, welche Anstrengungen mitunter für eine 600-Kilometer-Fahrt auf dem Rad erforderlich sind.

Es grüßt Sie herzlich
Ihr
Dr. Johann Weusmann
Vizepräsident
Evangelische Kirche im Rheinland
Landeskirchenamt

Evangelische Kirchengemeinde Aachen

Evangelische Kirchengemeinde Aachen
Frère-Roger-Straße 8-10
52062 Aachen
Tel.: 0241/453-110

Leitung Gemeindebüro:
Ulrike Distelrath
E-Mail

Newsletter Abo