08.06.2022

Ausstellung: „Schöpfung bewahren“ der Aachener Künstlerin Inge Loisch

Bis zum 14. August in der Genezareth-Kirche Aachen - Eröffnung am Sonntag, 26. Juni um 12.30 Uhr

Gemälde: Inge Loisch

Die Welt ist so vielfältig und wunderbar. Man kann immer wieder nur staunen. In der Ausstellung wird die Erschaffung der Welt, die Schönheit der Tierwelt, die erstaunliche Unterschiedlichkeit der Menschen, sowie der Landschaften aufgegrif-fen. Die verschiedenen Stilrichtungen der Malerei verstärken die Variationen der Erscheinungen.  Eine Installation zum Klimawandel zeigt die Bedrohungslage und die menschliche Rolle für  unsere Erde. Auch der Gottesdienst um 11.15 Uhr wird sich mit dem Thema beschäftigen.

Mit der Ausdrucksform der Malerei weisen die Bilder von Inge Loisch auf das Geheimnis und die Vielfalt der Schöpfung hin. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Aachen. Malerei und Bildhauerei sind für sie kreative Ausdrucksformen vielfältiger Beobachtungen, emotionaler Zustände und gesellschaftlicher
Zusammenhänge.

Die Ausstellung wird am 26. Juni 2022, um 12.30 Uhr (im Anschluss an den Gottesdienst) eröffnet und ist bis zum 14. August zu folgenden Zeiten zu besichtigen:
• sonntags: nach dem Gottesdienst 
• montags und mittwochs: 11 bis 13 Uhr
• Freitags: 16 bis18 Uhr

Evangelische Kirchengemeinde Aachen

Evangelische Kirchengemeinde Aachen
Frère-Roger-Straße 8-10
52062 Aachen
Tel.: 0241/453-110

Leitung Gemeindebüro:
Ulrike Distelrath
E-Mail

Newsletter Abo