Das Steinkreuz der Friedenskirche

Von außen kaum als Kirche zu erkennen, liegt der 1974 in Dienst genommene Backsteinbau an der Kreuzung Passstraße, Lombardenstraße und Grüner Weg.

Zum Glück gibt es noch das steinerne Kreuzsymbol auf dem Kirchvorplatz, das dem unkundigen Kirchgänger eine kleine Orientierungshilfe bietet. Mit dieser Absicht wurde die von dem Aachener Künstler Heinz Tobolla entworfene Plastik 1986 zumindest dort aufgestellt. Die Erkennbarkeit der Friedenskirche hat sich seitdem zwar nicht merklich verbessert, dafür bereichert das Steinkreuz mit seiner harmonischen Erscheinung das Gesamtbild. Nebenbei bietet es ein immer wieder beliebtes Fotomotiv.

 

Der Pfarrbezirk der Friedenskirche

Der Pfarrbezirk der Friedenskirche erstreckt sich vom Europaplatz bis zur Komphausbadstraße, von der Abfahrt “Aachen-Zentrum” der Autobahn A4 bis kurz vor dem Kaiserplatz. Das in sich recht einheitliche Gebiet der Soers gehört ebenso dazu wie die zersiedelte Industriefläche zwischen der Jülicher- und der Krefelder Straße. Alles in allem ergibt sich so eine uneinheitliche Gemeindestruktur, aber, so Pfarrer Popien: “Die Mischung macht´s.”

Der Bereich Aachen-Nord

Die Friedenskirche gehört zusammen mit der Versöhnungs- und der Christuskirche zum Bereich Aachen-Nord.

Friedenskirche

Passstraße 92
52070 Aachen
Tel.: 0241 / 9973762
(EG - Jugendbereich)

Eingang Seniorencafe Jungbrunnen:
Lombardenstraße 41
Tel.: 0241 / 153755
(UG - Seniorenbereich)

Pfarrer Olaf Popien

Margratenstr. 2
52070 Aachen
Tel.: 0241 / 152128
E-Mail