Was ist eigentlich ein Fachausschuss?

Für die fachspezifische, bereichsübergreifende Gemeindearbeit bildet das Gesamtpresbyterium Fachausschüsse (FA). Diese beraten und entscheiden Angelegenheiten des Fachbereiches auf der Ebene der Gesamtkirchengemeinde.

Die FA besitzen für diese Arbeit Budgetverantwortung.

Das Gesamtpresbyterium beruft im Einvernehmen mit den Bereichspresbyterien Mitglieder in die Fachausschüsse.

Diesen Fachausschüssen gehören Presbyter aus jedem Bereich, Pfarrer, sachkundige Gemeindeglieder und haupt- oder nebenamtliche Mitarbeiter aus dem Fachbereich an. Die genaue Zusammensetzung variiert von Ausschuss zu Ausschuss.

Jeder Fachausschuss entsendet einen Presbyter in das Gesamtpresbyterium.

Folgende Fachausschüsse wurden für die bereichsübergreifende Gemeindearbeit gebildet:

  1. Kirchenmusik
  2. für Jugendarbeit und Schule
  3. für Familienarbeit und Kindertagesstätten
  4. für Erwachsenenarbeit
  5. für Diakonie
  6. für Ökumene
  7. BFA für Öffentlichkeitsarbeit