Pekip®

Bild: lisalucia, fotolia.de

Sich austauschen, Babys Sinne anregen, Aufmerksamkeit schenken, Babys Entwicklung unterstützen - das ist PEKiP®. PEKiP® ist die Abkürzung für Prager-Eltern-Kind Programm. Das Prager-Eltern-Kind-Programm ist ein Kursangebot speziell für die Familie im ersten Lebensjahr ihres Kindes. Im Mittelpunkt von PEKiP®-Kursen stehen Spiel-, Bewegungs- und Sinnesanregungen der Kinder durch verschiedene Anregungen und die Stimulation von Bewegungsabläufen.

Die PEKiP Kurse finden im Familienzentrum am Tierpark statt. Sie werden von der Evangelischen Familienbildungsstätte organisiert. Anmeldung und Information zu den einzelnen Kursen finden Sie hier.